🌍 kostenfreie Lieferung 🌍
Herzlich Willkommen bei Ihrem Stofftaschen-Profi

Wir sind Ihr passender Partner rund um die Einkaufstasche.
Besonders stark sind wir bei Baumwolltaschen und Einkaufstragetaschen mit nachhaltigem Hintergrund.
Hier liefern wir Ihnen hohe Qualität zu einem starken Preis-/Leistungsverhältnis.

Sparen Sie 20-30% im Einkauf

Einsparung durch einen Direktimport

schnelle Lieferzeit

ab 1-2 Wochen Lieferzeit nach der Druckfreigabe

Hohe Qualität

GOTS, Oeko Tex, Standard 100 und viele weitere Zertifikate

Wir halten unsere Versprechen

über 1.000 zufriedene Kunden

Baumwolltaschen

ab 0,44€/Stk.

PP Woven taschen

ab 0,39€/Stk.

Washy Bag

ab 2,59€/Stk.

Zufriedene Kunden sagen mehr als 1000 Worte...
Auf dem Bild sind zahlreiche Namen von zufriedenen Kunden zu sehen. Werden Sie auch Kunde und bestellen Sie heute Ihre Werbetasche!
Das Foto zeigt zahlreiche Referenzen zufriedener Kunden. Bestellen Sie auch jetzt - Sie werden unsere Produkte lieben!
Fragen Sie jetzt Ihren konkreten Taschenbedarf an:

Werbetaschen

Mit Werbetaschen haben Sie die Möglichkeit Ihr Unternehmen bestmöglich in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Setzen Sie auch auf dieses Werbemittel, denn mit der großen, transportablen Werbefläche können Sie Ihre Botschaft reichweitenstark kommunizieren.

Bedruckte Werbetaschen sind beliebte Werbeartikel, die Sie ganz nach Ihren Vorstellungen und Wünschen gestalten lassen können. Die Taschen können Sie individuell anpassen. Ihre Kunden werden sich über ein praktisches und zugleich ansprechendes Werbemittel freuen.

Das Aufdrucken von Texten oder Motiven auf Werbetaschen ist kostengünstig und zugleich sehr werbewirksam. Nutzen Sie unseren Service, um ein qualitativ hochwertiges Produkt innerhalb kürzester Zeit zu erhalten.

Welche Arten von Taschen zum Bedrucken gibt es?

Fürs Bedrucken eignen sich die verschiedenen Taschenarten. Die einen bestehen aus Papier, die anderen aus Kunststoff. Ebenfalls sind auch Stofftaschen hoch im Kurs. Daher haben wir im Folgenden die verschiedenen Taschenarten, die sich zum Aufdrucken von Texten und Motiven eignen, aufgelistet:

–       Stoffbeutel/ Baumwolltaschen

–       Jutebeutel

–       PP/ Non-Woven-Taschen

–       Papiertaschen (z.B. Washy Bag)

–       Rucksäcke

–       Umhängetaschen

Durch diese vielen Auswahlmöglichkeiten können Sie passgenau auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe eingehen. Sie sollten sich aber stets im Vorfeld Gedanken darüber machen, ob die Interessen Ihrer Zielgruppe mit dem Einsatzgebiet Ihres Werbeartikels übereinstimmen.

Beutel bedrucken mit der-Taschen-Profi

Nutzen Sie unsere Beratung, um zu Ihrem Wunschprodukt zu kommen. Auf unserer Internetseite finden Sie zahlreiche Informationen zu den verschiedenen Produkten. Wenn Sie sich dafür entschiedenen haben, ein Werbegeschenk mit Ihrem Logo zu versehen, läuft die Bestellung im Prinzip in den folgenden Schritten ab:

1.    Auswahl des Materials

Zunächst müssen Sie sich für eine Taschenart entscheiden, den Sie mit einem Druck versehen möchten. Achten Sie darauf, dass der Artikel zu Ihrer Zielgruppe passt und deren Bedürfnisse erfüllen kann. Soll die Baumwolltasche für kleine Erledigungen eingesetzt werden, eignen sich Taschen mit kurzen Henkeln. Lange Henkel hingegen sind sehr praktisch, wenn mehrere Tüten zeitgleich getragen werden.

Dazu zählt aber auch die richtige Farbe der Tasche. Wählen Sie eine Neon-Farbe als Grundfarbe, wirkt es schnell zu grell. Dadurch kann es dazu kommen, dass Ihre Zielgruppe die Tragetasche nicht nutzt. Auf der anderen Seite kann genau diese Farbe beispielsweise bei der jungen Generation besonders gut ankommen.

Der-Taschen-Profi setzt bewusst bei den Materialien auf die höchste Qualität, damit die Tasche eine hohe Lebensdauer hat. Um die Stabilität auch bei hohen Traglasten zu gewährleisten, werden die Nähte aller Produkte doppelt verschlossen und die Henkelübergänge durch eine X-Naht noch einmal verstärkt.  

2.    Gestaltung von Logo, Design, Spruch

Damit die Einkaufstasche oder der Stadtshopper auch zur Geltung kommt und Ihr Unternehmen in Erinnerung bleibt, braucht die Tasche einen flotten Spruch oder ein auffälliges Design. Haben Sie bereits das Motiv, das aufgedruckt werden soll, vorliegen? Falls nicht, ist das auch kein Problem. Wir unterstützen und beraten Sie gerne – auch jederzeit bei anderen Fragen.

3.    Druckfreigabe

Nachdem Sie in unserem Onlineshop für ein Produkt entschieden haben und auch Ihr gewünschtes Motiv hochgeladen haben, senden wir Ihnen eine Vorschau des fertigen Endproduktes zu. Haben Sie sich den Aufdruck genau so vorstellt? Dann müssen Sie den Druck nur freigegeben. Im Anschluss kann direkt mit dem Druckauftrag begonnen werden.

4.    Lieferung des fertigen Produktes

Etwa 3 Wochen nach der Druckfreigabe werden Sie Ihre druckfrische Ware erhalten. Die Taschen können Sie dann direkt als Geschenke für Ihre Kunden und Mitarbeiter (z.B. auf Messen oder Firmenfeiern) verteilen. Sie finden nun zahlreiche Einsatzgebiete: Von Einkaufstaschen, Reisetaschen bis hin zu Tragetaschen, die im Beruf oder in der Freizeit genutzt werden können. Beachten Sie jedoch, dass Vliestaschen mit etwa 10- 12 Wochen eine etwas längere Lieferzeit haben.

Sie können uns natürlich auch schon im Vorfeld um Rat und weitere Informationen fragen. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Ihnen behilflich zu sein, Ihren Beutel zu bedrucken und damit Ihr perfektes und qualitativ hochwertiges Werbegeschenk zu gestalten.

Einsatzmöglichkeiten z.B. von Stoffbeuteln

Sie können dieTaschen für die verschiedensten Zwecke einsetzen:

  • Zum Einkaufen

  • Als Messetasche

  • Zum Sport

  • Als Aufbewahrungsmittel

  • Zum Reisen

  • Als Kulturtaschen

  • Zum Transportieren von alltäglichen Dingen

  • Als Schutzhülle für Laptops

Darüber hinaus finden Sie hier auch weitere Ideen: https://der-taschen-profi.de/stoffbeutel-bedrucken.de/

Logo auf Baumwolltaschen drucken

Bei Baumwolltaschen ist das Besondere, dass verschiedene Taschenfarben zur Auswahl stehen. Neben hellen Farben (wie Natur, gelb, usw.) stehen auch dunkle Farben (z.B. schwarz, blau) zur Auswahl. Als weitere Auswahloption können Sie die Länge der Henkel bestimmen. Die Taschen aus Baumwolle gibt es mit langen und kurzen Henkeln.

Eine bedruckte Baumwolltasche gehört längst zu den Klassikern unter den Tragetaschen bzw. Werbetaschen. Sie ist umweltschonend, da sie aus einer Naturfaser produziert wird und viele Male wiederverwendet werden kann, ohne dass das Material müde wird.

Taschen als effizientester Werbeartikel

Über andere Werbegeschenke, wie Feuerzeuge oder Käppis, freut sich Ihre Zielgruppe sicherlich auch, allerdings ist eine Tragetasche ein Werbegeschenk, das von wirklich jedem gebraucht werden kann. Wenn es zum Einsatz kommt ist es zudem sehr werbewirksam. Sie können vielfach wiederverwendet werden, zu jedem Outfit getragen und zu jeder Gelegenheit mitgenommen werden.

Die Preise sind natürlich abhängig von verschiedenen Parametern abhängig (Taschenart, Druckfarben, Anzahl an Druckseiten, Abnahmemenge, usw.), aber bei uns erhalten Sie ein einmaliges Angebot. Für bereits deutlich weniger als 1 € pro Stück können Sie Ihre individuelle Werbetasche erhalten. Und in dem Preis sind die Druckkosten sowie die Druckvorkosten bereits inkludiert.

Der Preis ist einfach unschlagbar für die erreichbare Reichweite! Die Taschenträger nutzen die Beutel oder Rucksäcke unterwegs und machen Ihre Werbebotschaft somit mobil und überall sichtbar. Schlagen Sie deshalb noch heute zu. Weitere Informationen finden Sie auch unter: https://der-taschen-profi.de/tasche-bedrucken/.

Welche Druckverfahren eignen sich zum Turnbeutel bedrucken?

Es gibt verschiedene Verfahren, mit denen man einen Turnbeutel oder andere Taschenmodelle bedrucken kann. Zum einen das Siebdruckverfahren, zum anderen der Digitaldruck. Beide Vorgehensweisen haben bestimmte Vorzüge.

Siebdruckverfahren

Wie der Name schon andeutet, wird bei dieser Methode im Vorfeld ein Sieb mit dem aufzudruckenden Muster angefertigt. Nach und nach erfolgt daher der Aufdruck der verschiedenen Farbschichten. Für jede neue Farbe muss eine eigene Schablone hergestellt werden.

Mithilfe eines fotochemischen Prozesses wird das Motiv auf die Tasche oder den jeweiligen Gegenstand übertragen. Damit das Aufgedruckte auch lange hält, wird der Gegenstand in einem Heiztunnel befestigt, der im Anschluss auf 160°C erhitzt wird.

Vorteilhaft an diesem Verfahren sind verschiedene Aspekte:

-       Günstiges Druckverfahren

-       Einsetzbar für viele Materialien

-       Geeignet für viele Farben und Sonderfarben

-       Hohe Haltbarkeit

Allerdings hat das Verfahren auch einige Schwachstellen. Damit sich das Siebdruckverfahren rentiert, ist es meist mit einer höheren Mindestbestellmenge verbunden. Zudem eignet es sich nicht für den Fotodruck und bei einer Auswahl von vielen verschiedenen Farben erhöht der dementsprechend auch der Preis.

Sie können in unserem Online-Shop ganz einfach den Preis ermitteln. Klicken Sie dafür ganz einfach die für Sie interessanten Optionen an. Im Anschluss wird Ihnen der jeweilige Stückpreis angezeigt.

Digitaldruck

Im Gegensatz zum Siebdruckverfahren wird das Foto oder der Spruch direkt auf die Taschen gedruckt. Dazu ist ein spezieller Drucker (Tintenstrahldrucker oder Laserdrucker) nötig.

Auch dieses Verfahren hat verschiedene Vorzüge:

-       Große Farbpalette

-       Geeignet für Fotodruck

-       Ideal bei kleiner Stückzahl

Nachteilig an diesem Verfahren ist, dass nur bei hellen Baumwoll- und Baumwollmischprodukten angewendet werden kann. Daher kann es unter Umständen vorkommen, dass die Farben nach einiger Zeit verblassen. Außerdem ist es nicht möglich Sonderfarben auf das Textil zu drucken.

Warum Werbetaschen?

Werbung auf Werbetaschen ist kostengünstig und hat zusätzlich eine hohe Reichweite. Darüber hinaus hat der Einsatz von Taschen zu Werbezwecken zahlreiche weitere Vorteile, die Sie kennen sollten:

-       Hohe Reichweite

-       Mobiler Werbeträger

-       Umweltfreundliche Materialien

-       Druck(vor)kosten bereits im Preis inkludiert

-       Individuelle Wünsche erfüllbar

-       Geringer Preis

-       Verschiedene Taschenmodelle verfügbar

-       Funktional und trotzdem stilvoll

-       Wiederverwendbar

-       Einfach zu Transportieren

-       Hohe Werbeeffekt

Egal ob Sie nur einen Spruch (Slogan) auf die Taschen bedrucken wollen oder gleich Ihr eigenes Logo auf Papier-, Baumwoll- oder Non-Woven Taschen bringen möchten – wir sind der richtige Partner dafür.

Kunststoff – Non Woven Taschen oder PP Woven Taschen

Profitieren Sie als Firma oder Organisationen von einer bedruckten Tragetasche. Unabhängig davon, welche Art der Vliestasche es ist, sie sind im Gegensatz zu anderen Taschenarten zu 100% auf allen 5 Seiten bedruckbar.

PP (Non) Woven Taschen sind aus Kunstfasern und sind nicht gewebt wie andere Taschen, sondern in ihre Form gepresst. Die Kunstfaser dabei ist Polypropylen und wird häufig einfach mit PP. Während Non Woven Taschen nur gepresst sind, sind PP Woven Taschen zusätzlich auch noch gewebt. Diese Taschen sind nicht nur super leicht, sondern auch äußerst stabil. Sie lassen sich platzsparend zusammenfalten und sind dadurch perfekte Einkaufsbegleiter oder Werbetaschen für Veranstaltungen.

In einigen Fällen ist sogar die Kunstfaser hergestellt aus bereits gebrauchten Plastikflaschen. Punkten Sie bei Ihrer Zielgruppe mit Ihrem ausgeprägten Umweltbewusstsein. Nutzen Sie daher diese Werbetasche, die Ihre Mitarbeiter und Kundschaft lieben werden! Durch diesen Werbeartikel erhöhen Sie bei beiden Zielgruppen die Bindung zu Ihrem Unternehmen.

Preisgestaltung der Beutel

Auf unserer Webseite können Sie die verschiedenen Preise ganz einfach erfahren. Wählen Sie dafür einfach die für Sie interessanten und relevanten Optionen aus und unsere Website errechnet den Stückpreis für Sie.

Der Preis ist abhängig von verschiedenen Faktoren:

-       Material (Baumwolle, Non-Woven, Papier)

-       Henkellänge (kurz, lang)

-       Druckseiten (1-seitig, 2-seitig, alle Seiten)

-       Druckfarben (1,2,3,4, Fullcolor)

-       Taschenfarbe (verschiedene Farben)

-       Bestellmenge (Mindestmenge abhängig von Taschenmaterial)

Nicht jede Taschenart bietet jede Option an. So ist „Fullcolor“ beispielsweise nur bei Non-Woven Taschen wählbar. Entscheidet man sich beispielsweise für Baumwolltaschen, ist es zusätzlich möglich zwischen verschiedenen Henkellängen auszuwählen.

Überraschen Sie Ihre Kunden oder Arbeitnehmer mit einer individuell gestalteten Tragetasche.

Jutebeutel als Werbemittel

Jutebeutel sind absolut moderne Taschen und damit absolut erfolgreiche Werbetaschen. Sie bestehen aus der Naturfaser Jute, die im Anbau wenig bis keine Pestizide benötigt. Da sie in Schwemmlandschaften angebaut wird, benötigt sie auch nur in den seltensten Fällen zusätzliches Wasser.

Jutebeutel sind dank ihrer nachwachsenden Naturfaser und der biologischen Abbaubarkeit absolut nachhaltige, umweltschonende und zudem trendige Werbetaschen. Die Faser ist etwas gröber und hat einen beige/ bräunlichen Ton, kann aber auch in Ihrer Wunschfarbe eingefärbt werden. Um die Faser etwas weicher zu machen, werden einige Taschen gerne aus einem Naturfaser-Gemisch aus Jute und Baumwolle hergestellt.

Nehmen Sie am besten noch heute Kontakt zu uns auf, damit wir gemeinsam Ihre Taschen zu einem unvergesslichen Werbeartikel gestalten können: https://der-taschen-profi.de/jutebeutel-bedrucken/

Rückgang an Plastiktüten

In den vergangenen Jahren ist der Verbrauch an Plastikeinkaufstüten rückläufig gewesen. Einen wesentlichen Beitrag hat die Selbstverpflichtung von Einzelhändlern beigetragen, sodass es die Plastiktüten nicht mehr kostenlos in den Supermärkten gibt, sondern nur noch gegen ein kleines Entgelt ausgegeben werden.

Waren es 2000 noch 85 Plastiktüten pro Kopf (7 Milliarden insgesamt), waren es 2018 nur noch 24 pro Kopf (2 Milliarden). Dabei gelten diese Zahlen nur für Deutschland allein. (Quelle: Statista)

Der kleine Kostenbeitrag geht auf eine europaweite Richtlinie zurück, die besagt, dass der Anteil an Plastiktüten in den nächsten Jahren um einen gewissen Prozentsatz zurückgehen muss. Dabei ist jedem Land selbst überlassen wie es das Ziel erreicht.

Die Mehrwegtasche erlangt aus diesem Grund eine immer größere Beliebtheit. Setzen Sie als Firma auch auf die umweltschonendere Variante und lassen Sie die Träger für Sie werben.

Ersatztasche Bio-Plastiktüte bzw. Einweg-Papiertüte

Es gibt natürlich im Einzelhandel auch Alternativen zur Plastiktüte. Neben diesen sogenannten Mehrwegtaschen sieht man auch häufig Bio-Plastiktüten oder Papiertüten, die zum einmaligen Gebrauch konzipiert wurden. Fragen Sie sich auch, welche wirklich sinnvoll ist?

Bio-Plastiktüte

Bei sogenannten Bio-Plastiktüten gibt es zwei unterschiedliche Arten. Zum einen die Plastiktüten, die aus einem nachwachsenden Rohstoff (z.B. Zuckerrüben) gefertigt wurden und zum anderen diejenigen, die als kompostierbar gelten, aber auch aus erdölbasierten Rohstoffen bestehen können. Als kompostierbar gilt der Stoff, sofern er sich innerhalb von 90 Tagen zu 90% in Teile verfällt, die kleiner sind als 2 Millimeter.

Problematisch ist dabei, dass die Anlagen zum Kompostieren schneller arbeiten (3-4 Wochen) und deshalb die Bio-Tüten frühzeitig aussortiert werden, um sie zu verbrennen. Auch biete sie keinen ökologischen Mehrwert, da sie keine Nährstoffe für den Kompost liefert.

Es ist aber auch nicht immer ersichtlich, ob es sich um eine herkömmliche oder eine kompostierbare Tüte handelt, weshalb sie auch im Vorfeld aussortiert. Sie sollten aber auch nicht auf den heimischen Komposthaufen geworfen werden, da die Bedingungen auch nicht optimal für den Wertstoff sind.

Zudem kommt es vor, dass bei den Kunststofftüten einfach nur mit biologisch abbaubaren Rohstoffen versehen werden (z.B. Stärke), aber darüber hinaus auch Additive enthält. Dadurch ist ein biologischer Abbau auch nicht möglich.

Kritisch ist dabei zu sehen, dass mit der Silbe „bio“ dem Konsumenten weis gemacht werden soll, dass es sich um ein gutes Produkt handelt, welches Sie bedenkenlos kaufen können und zeitgleich der Umwelt etwas Gutes tun. Allerdings muss positiv hervorgehoben werden, dass diese Tüten bei der Herstellung und Entsorgung tatsächlich CO² einsparen.

Einweg-Papiertüte

Auch Einwegpapiertüten verbrauchen bei der Herstellung einen hohen Anteil an Ressourcen. Beispielsweise verbraucht eine solche Papiertüte doppelt so viel Energie beim Herstellen als eine Plastiktüte. Zudem werden auch verschiedene Chemikalien benötigt, um das Material zu behandeln.

Problematisch bei diesen Tüten ist auch die geringe Wiederverwendbarkeit. Sie reißen schnell und sind auch nicht besonders wasserabweisend. Daher sind sie auch nicht umweltfreundlicher als die normale Plastiktüte.  

Aus diesem Grund sollten Sie bewusst Ihre Werbung auf Mehrwegtaschen (egal welchen Materials) setzen. Denn nur diese sind dafür ausgelegt, dass sie mehrfach verwendet werden. Durch den mehrmaligen Gebrauch können die Taschen eine positive Ökobilanz entwickeln und Ihre Werbebotschaft unendlich häufig präsentieren. Einige Taschen beispielsweise sind aus Naturfasern und somit zugleich biologisch abbaubar.

Setzen Sie deshalb bewusst auf Mehrwegbeutel als Werbeartikel!

Menü schließen
×
×

Warenkorb